Frühling und so.

21. März 2010 (10:33 h) – Tags: ,

Es fühlt sich in der großen Stadt endlich nicht mehr nach Winter an. Vorgestern gab es vorsichtig Frühling mit Sonne und milder Luft. Seit gestern regnet es aber auch das ist irgendwie schön. Frühlingsregen riecht schöner als Winterregen.

Ich hab gar nicht viel zu erzählen, nur noch ein paar Bilder die ich gemacht hab.

Streetart am Stutti.

Sonnenuntergang an der Schlafzimmerwand.

Und das ist das Schaufenster einer großen internationalen Modefirma. Also bitte!

Ein Kommentar zu “Frühling und so.”

  1. Aquamarinkobold schrieb:

    UOR culture? *lach*

    schöne Fotos.
    Aber die letzten Tage roch es irgendwie nicht nach Frühling. Die Luft war so wärme geschwängert, dass es für mich schon nach Sommer roch. Aber wie schön. Wir hatten einen goldenen Herbst, einen richtigen Winter MIT Schnee und jetzt gibt es einen Frühling, der zaghaft sein Territorium zurück erobert. :)

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)