remember to deliver with the speed of light

6. September 2011 (10:08 h) – Tags: ,


Wie angekündigt habe ich ein Probeteil für die Brautkleid-Corsage gemacht. Nun wirklich alles andere als meine erste Corsage, aber seit ich den letzten Schnitt für sowas erstellt habe ist schon einiges an Wasser den Jordan hinunter geflossen. 

Dafür, dass mir das Probeteil um die Brust rum zu eng war, hat es bei Natron mit wenigen Änderungen schonmal ganz vernünftig gesessen. So viel kann ich also auch nicht verlernt haben. Alle weiteren Modifikationen habe ich akribisch notiert und werde danach noch ein zweites Probeteil basteln.

Hier haben wir schonmal einen von meinen alten Unterröcken dazu probiert, fürs Feeling. Außerdem musste ja auch die Rocklänge für die Tüllversion bestimmt werden.

Ich werde also das Probeteil für die Corsage nochmal umarbeiten. Außerdem, basiert auf den Corsagenmaßen, ein Probeteil für die Weste machen. Auf die nächste Anprobe!

8 Kommentare zu “remember to deliver with the speed of light”

  1. Schwarzes_Schaf schrieb:

    Ohhh! Das sieht ja toll aus!
    Das Probeteil verspricht schon sehr viel fürs Originalstück.
    Toll!

  2. Goldkind schrieb:

    Oh schöööön. <3

  3. käsebrot schrieb:

    die corsage betont natrons figur so schön..
    sie wird bestimmt eine ganz hübsche braut. ich freu mich auf fortschritte und das endergebnis =)

  4. Amy schrieb:

    Sieht schon echt hübsch und figurschmeichelnd aus <3

  5. Trollkatze schrieb:

    Öi, wo ist denn das schicke Hochzeitslogo? ;o)
    Aber hübsches Kleid, ich kann es mir wirklich gut an Natron vorstellen.

  6. Soda schrieb:

    @Trollkatze: Oh nein, das hab ich völlig vergessen einzubinden! Ahh!

    *gleich nachholen geh*

  7. denocte schrieb:

    Das wird sooo schön. Royal Wedding ist nichts dagegen :)

  8. Kathi schrieb:

    Wenn schon das Probeteil so gut aussieht.. ich freu mich schon so auf die weiteren Schritte :D

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)