Fertig / Party!

19. Oktober 2011 (19:40 h) – Tags: ,

Musik: Van Canto - Master Of Puppets | Stimmung: Mal gucken ob mein Sekt schon kalt ist


Heute habe ich die letzten Stiche am Brautkleid getan. An jedem Teil noch ein wenig Kleinkram erledigt. Den Verschluss in die Röcke genäht, an der Weste noch einen Druckknopf zur Sicherheit angefügt und an der Corsage zum zweiten Mal den Reißverschluss rausgenommen. Jetzt ist ein teilbarer Zipper drin, der ist zwar nicht nahtverdeckt, macht aber das An- und Ausziehen sehr viel einfacher. Mein dritter Reißverschluss in dieser Klamotte. Macht man auch nicht für jedes Projekt.

Insgesamt habe ich etwa 200 Euro für Material ausgegeben, von den Arbeitsstunden wollen wir mal lieber gar nicht reden. Wenn ich die grob überschlage ist das eher ein 2000 Euro-Kleid. Aber darum geht es überhaupt nicht. Ich habe es gerne genäht, es war mir eine Ehre und ein schon lange gegebenes Versprechen.

Es hat Spaß gemacht und manchmal hat es mich auch gefrustet. Wie bei jedem Projekt habe ich Neues dazugelernt und konnte gleichzeitig vieles von dem anwenden was ich mir in den letzten zehn Jahren so beigebracht habe. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bisher kein so aufwändiges Projekt genäht habe, und sicherlich habe ich noch nie mit so viel Gewissenhaftigkeit und teuren Materialien gearbeitet.

Ich habe bei Natrons Brautkleid mein Bestes gegeben und keine Mühen gescheut. Das würde ich für niemand anderes machen. Ich weiß, dass das Kleid nicht überall perfekt ist, aber das ist okay. Das Leben ist auch so.

Ich hoffe nun einfach, dass alles passt, dass Natron sich darin wohl fühlt und wir alle eine tolle Party feiern werden. Ich bin ein bisschen erleichtert, dass ich fertig bin. Aber richtig stolz werde ich vermutlich erst am Freitag sein.

18 Kommentare zu “Fertig / Party!”

  1. Silvie schrieb:

    Herzlichen Glückwunsch!

    Das was bisher zu sehen war, sieht wirklich traumhauft aus.

    Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag!

    ..das Gefühl, wenn man so ein Projekt vollendet ht und die Braut darin sieht ist wirklich großartig! Ich durfte es letztes Jahr zweimal erleben und fand es toll!!

    Liebe Grüßle

    Silvie/fienchen

  2. pinguinkaiserin schrieb:

    Man sieht die ganze Liebe für die Braut da an diesem Kleiderbügel hängen. Rührend und wunderschön. Ich freue mich für alle drei (Natron, Soda und Redred) und wünsche allen super viel Spaß =)

  3. CaroU schrieb:

    Ich unterschreibe den Post von pinguinkaiserin. ;)
    Das ist so ein schönes Projekt.
    Meinst du, du würdest die Dokumentation auf die Page laden wollen?
    Irgendwie fände ich ein Hochzeitskleid irgendwo unter der „Madonna-Gedächtnis-Korsage“ richtig cool. ;)

  4. Grilka schrieb:

    Jetzt bin ich noch trauriger, dass ich es nicht nach Berlin schaffen werde, um Natrönni in diesem Traum zu sehen – und dich in deinem tollen TZK!
    Ich wünsch euch soooooooo viel Spaß!!

  5. Teleri schrieb:

    Weise Worte, liebe Trauzeugin, weise Worte..

    Ich wünsche euch allen jedenfalls ganz viel Spaß und du kannst mit Recht stolz auf dein Werk sein. Und bei Natron als Trägerin auch sicher, dass sie es besser behandelt als du-weißt-schon-wer mit dem goldenen Fummel.

  6. Goldkind schrieb:

    *seuuuufs*
    Das ist so toll!
    Einmal natürlich Handwerklich, aber auch der Freundschaftsdienst und die Hingabe die dahinter steckt… <3

    Ich bin jetzt schon total gerührt!

  7. Sisterofnight schrieb:

    Herzlichen Glückwunsch Soda! Natron wird eine wunderschöne Braut in einem zauberhaften Kleid sein!

  8. Bonnie schrieb:

    Ich bin letztes Jahr fast vor Stolz geplatzt, als „mein“ Brautkleid in die Kirche und zum Altar schritt. Ein wirklich tolles Gefühl :) Und wenn dann noch die beste Freundin heiratet, ist es bestimmt gleich doppelt so schön.

  9. Nachtdrossel schrieb:

    Soda, du kannst wirklich stolz auf dich sein, dass du dieses Projekt so toll gemeistert hast. Das Kleid ist wunderschön geworden und so liebevoll und individuell auf Natron abgestimmt, es wird bestimmt ein toller Tag für euch!
    Ich wünsche euch eine schöne Feier. :)

  10. Palandurwen schrieb:

    Ich beglückwünsche dich zum erfolgreichen Abschluss und Natron zu so einer tollen Freundin!
    Es ist einfach was ganz Besonderes und wirklich Tolles, wenn man das Hochzeitskleid selbstgenäht bekommt (meine Schwester hat es von ihrer Schwägerin auch selbstgenäht bekommen).

    Ich wünsche euch eine wunderschöne Hochzeit, die mit allen kleinen Patzern und witzigen Zwischenfällen, Gänsehautmomenten und Glücksgefühlen perfekt werden wird.

    Liebe Grüße! ^^

  11. Miss-Erable schrieb:

    Wahnsinn! Was soll ich sagen? Wahnsinn!!!

    Da hast Du Dich aber ordentlich rumgeärgert und einige Nerven gelassen. Und das, wo Du sogar krank bist. Hoffe, es geht Dir besser? Im Zweifelsfall Aspirin Complex oder Wick Daymed, dann kannste das für den Tag in den Griff kriegen.

    Natron wird sicher ganz wunderbar in Ihrem Kleid aussehen. Und Du in Deinem! Das wird mit Sicherheit die ’schönste‘ Hochzeit aller Zeiten! Wünsche dabei viel Spaß!!!

    Liebe Grüße

  12. Caroline. schrieb:

    Oh, ganz herzlichen Glückwunsch! Du hast wirklich ein wunderschönes Stück geschaffen und ich wäre stolz und froh, wenn ich an Natrons Stelle wäre, daß ich so ein schönes, mit Liebe hergestelltes und besonderes Brautkleid tragen darf!
    Ganz viel Spaß Euch allen morgen und noch einmal: das hast Du wirklich toll gemacht!

  13. Kleine Hexe schrieb:

    Wunderschön und mit nichts Gekauftem zu vergleichen. Mein Respekt vor so viel Können und Liebe zum Detail, liebe Soda.
    Und daß man so eine tolle Arbeit mit so viel Hingabe nicht für jeden x-beliebigen Menschen, sondern nur für jemanden, der einem sehr nahe steht und den man liebt, näht, ist doch wohl sonnenklar.
    Euch allen, Dir, der hübschen Braut und dem tollen Bräutigam, eine ganz tolle Hochzeit.
    Und es ist doch wohl klar, daß wir neugierigen Leutchen hier ganz viele Fotos sehen möchten, oder?
    Liebe Grüße aus Duisburg, Kleine Hexe

  14. Ryanne schrieb:

    *g* Das klingt bei manchen Kommentaren so, als würdest du mitheiraten. Vermutlich ist da auch ein bisschen was dran :D Ich freue mich ja, die Ehre zu haben, deine Machwerke aus nächster Nähe bewundern zu dürfen. Ja, die Meckeruser fahren in die Hauptstadt :D
    Ich hab auch mal für eine Freundin das Brautkleid genäht. Man sieht halt (also ich zumindest) doch mehr so die ganzen Details und Fehlerchen und weniger das Gesamtkunstwerk. Aber an dem Tag selber war ich schon stolz wie Bolle, auch wenn ich vermutlich heute alles ganz anders machen würde :D Das wird bestimmt ein toll, ich freu mich :o)

  15. trisha schrieb:

    hach, du rockst! das kleid rockt! Natron wird rocken :D

    ich wünsche dir viel spass beim trauzeugen und späterem abfeiern ^^

  16. Barbara schrieb:

    Fantastisch, Glückwunsch! :D
    Riesenleistung, ich hätte vermutlich alles irgendwann in die Ecke geschmissen. Ich hab für meine Freundin zu ihrer Hochzeit ihr grad mal ein Beutelchen nähen können, um ihre Sachen drin aufzubewahren, und da ist schon so viel schiefgegangen…also, vollste Bewunderung. :)
    Feiert morgen gut! Wird sicher großartig. :)

  17. oyle schrieb:

    ach, ich bin ganz hingerissen. von den vielen details und der liebevollen verarbeitung..und auch von all den kleinen schwierigkeiten, die plötzlich auftauchen. es ist so unglaublich toll geworden, ich bin total begeistert! feiert heute schön ordentlich und habt spaß!

  18. Sabrina schrieb:

    Woche für Woche und Tag für Tag habe ich auf jeden neuen Post von dir hingefiebert. Echt genial, was du da an Arbeit und Herzblut reingesteckt hast, du kannst echt stolz auf dich sein! Ich finde das „Kleid“ absolut umwerfend.
    Und jetzt ist es endlich soweit (gewesen). Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag und freue mich auf weitere Hochzeitsposts.
    LG, Sabrina

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)