*duffle*

16. November 2011 (10:40 h) – Tags: ,

 Stimmung: Boah, ist das kalt geworden!

Es ist zwar schon kurz vor knapp, aber egal. Ich werde mir dieses Jahr doch noch einen Wintermantel nähen. Die Burda hat mit so vielen schönen Schnitten um sich geworfen, meine Türken haben mehr als genug Wollstoffe angeboten, da konnte ich nicht widerstehen.

Motiviert durch den Wunsch nach Bewegungsfreiheit und einer Kapuze ist meine Wahl auf diesen Schnitt gefallen: Der Mantel 111 aus Burda 11/11. Die Knebelknöpfe und die großen Taschen!

Dafür habe ich heute Stoffe gekauft. War gar nicht einfach. Farblich waren gedecktes grün, blau, braun, grau, rostorange und currygelb in der Auswahl. Und auf dem Türkenmarkt hatten sie wirklich jede von diesen Farben! Und mehr! Das ist fast schlimmer als wenn gar nichts dabei ist.

Mit Blick auf den Preis habe ich dann einen denimblauen Wollflausch gekauft. So ein richtig schönes, leicht ungesättigtes Mittelblau. Das Foto trifft die Farben nicht ganz, aber Tageslicht ist derzeit ja ein rahres Gut. Für das Futter der Kapuze habe ich den sandfarbenen Plüsch mitgenommen. Es gibt ja nichts Schmusigeres als eine fellgefütterte Kapuze. Außerdem gabs noch Knebelknöpfe und passende Kordel. Die Strickbündchen habe ich bei Karstadt gekauft, die werde ich innen an die Ärmelabschlüsse setzen, dann zieht es nicht so rein.

Weitere Änderung soll ein verdeckter Reißverschluss sein. Bei aller Liebe zum Dufflecoat, das zieht doch trotz Untertritt durch die Knöpfe. Außerdem überlege ich, die Ärmel mit Steppfutter und den Corpus mit dem Plüsch zu füttern. Dazu müsste ich aber nochmal Plüsch nachkaufen. Ein wärmendes Zwischenfutter wäre auch nicht verkehrt. Mal gucken, was das online so kosten soll.

Es kommen mit Sicherheit noch andere Projekte dazwischen, bevor ich den Mantel fertig habe (ich sehe sie am Horizont schon heraufziehen). Aber ich freu mich schon darauf, den Mantel zu tragen!

8 Kommentare zu “*duffle*”

  1. Goldkind schrieb:

    Die Farbkombi finde ich klasse! :D
    Ich hoffe, du dokumentierst die Entstehung hier fleißig! ^^

  2. hexenstern schrieb:

    Du könntest mit dem Zwischenfutter mal bei Buttinette bei den Quiltsachen gucken .Da gibt es ein Futter 2,95 per Meter und eins für 3,95 den Meter …ich benutze beide gerade um ein Doublet zu füttern ,das zum Fechten benutzt werden soll

  3. Kathi schrieb:

    Ein Herz für Dufflecoats :). Ich liebe sie, da bin ich jetzt schon gespannt, wie deiner am Ende aussieht. Bei deiner Liebe zum Detail!
    Einen verdeckten Reißverschluss würde ich auch unbedingt drunter machen, mein erster hatte keinen und es war grauslig. Ich hab draus gelernt, die zweite Variante hat einen und wird bedeutend lieber getragen!

  4. griphaldine schrieb:

    Mensch, Soda! Einen ganz ähnlichen Duffle wollte ich mir heute kaufen :-D (habe das Netz auf der Suche nach einer neuen Winterjacke durchforstet) Das Modell war aber dann auf einmal ausverkauft *hmpf*
    Ich wünschte, ich könnte ihn mir auch einfach selber nähen… naja, da muss ich dann wohl mal mein Glück doch in den „echten“ Klamottenläden versuchen.

    Bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das Projekt!

    *outet sich hiermit offiziell als begeisterte Sodas-Blog-Leserin*

  5. Meefi schrieb:

    Ui, mit dem hatte ich auch schon gedanklich geflirtet…bin ebenfalls gespannt :)

  6. knaxgurke schrieb:

    Hach, ich bin immer wieder neidisch auf eure Türken… Ich suche schon seit Ewigkeiten schönen, bezahlbaren Mantelstoff (oder einen passenden Mantel, aber die Aussichten scheinen noch schlechter zu stehen) und hab bisher keinen gefunden und das schöne Schnittmuster wäre mir auch zu groß, selbst wenn es tailliert wäre.

    Eigentlich mag ich die Kombi blau und braun ja nicht so, aber wie ich dich (und mich) kenne wird am Ende trotzdem wieder etwas tolles rauskommen von dem ich nur noch denken kann: „Wahnsinn… schööön!“ Insofern bleibe ich natürlich wieder gespannt und wünsche dir, dass der Schnitt ohne Probleme was tragbares hergibt. ;)

  7. Noctua schrieb:

    Aw, das Flauschekapuzenfutter gefällt mir ganz besonders gut. Aber auch sonst habe ich das Gefühl, dass das wieder so ein Soda-Projekt wird, wo ich davor sitzen und schmachten werden. :D

  8. ‘n Satz warme Ohren - Natron&Blog schrieb:

    […] hat für ihren Dufflecoat als teilweises Futter so einen tollen Plüschstoff auf dem Markt gefunden. Als sie mir davon […]

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)