Gleich kommt der Astronaut im Barockzimmer!

24. Juli 2012 (11:42 h) – Tags: , , ,

Musik: Mein Hirn spielt Machine Head auf Dauerschleife. 

So, hier sind sie nun, meine Batikshirts. Es hat sich doch ziemlich viel Farbe rausgespült und ich habe ein wenig Bedenken, die in die Waschmaschine zu schmeißen. Das Violett hat kaum gegriffen, das hatte ich schon beim Färben befürchtet, die Farbe hatte sich nicht richtig aufgelöst und krümelte nur so vor sich hin. Es ärgert mich auch, dass der Farbton, den ich unter dem Namen „Karminrot“ gekauft habe, ein veritables Pink aber kein Rot geworden ist.

Nagut, egal. Es ist bunt und regenbogen. Mehr muss auch nicht.

Die Spirale ist okay, aber nicht perfekt geworden. Gerade vorne. Das weckt meinen Ehrgeiz und ich fürchte, ich muss die Technik nochmal verwenden. Trotzdem mag ich es. Ganz niedlich, wie sich am Saum nochmal ein wenig Orange reinschleicht. Und es sind so gut wie gar keine weißen Flecken geblieben. Die Farben habe ich also gut in den Stoff gebracht.

Das ist auch toll geworden. Die weißen Flecken machen einen schönen Effekt und ich bin überrascht, wie wenig die nicht mitgefärbten Nähte auffallen.

Da ich von jeder Farbe noch etwa die Hälfte habe, werde ich in Zukunft bestimmt noch mehr Batik machen. Ich vergebe schonmal einen entsprechenden Tag für den Blog.

(Der fragwürdige Titel bezieht sich auf die Viertelstunde über die Leinwand flashender Farben, mit denen Stanley Kubrick in „A Space Odyssey“ Daves Reise in die Sphäre der höheren Wesen darstellt. Manchmal geht es mit mir durch.)

7 Kommentare zu “Gleich kommt der Astronaut im Barockzimmer!”

  1. mela schrieb:

    Ich finde gerade die Spirale vorne ist total toll geworden!

    Nun habe ich auch Lust, zubatiken *grml*

  2. Alexia schrieb:

    Woah! oO
    Cool! Die sind echt super geworden.
    Die Farben leuchten schön und die Verläufe sind echt genial ;)

  3. Centi schrieb:

    Hui, die beiden Shirts sind echt schön geworden! Zugegeben – etwas pastellig, aber hübsch. =)
    Oh, und Danke, dass du uns das mit dem Astronauten noch mal erklärt hast, das hätte ich wieder nicht begriffen. Aber gegen Ende schlaf ich bei dem Film auch irgendwie immer ein. ;)

  4. Amy schrieb:

    Die sehen echt beide toll aus die Tops! Und gegen noch mehr habe ich nichts einzuwenden, perfektioniere nur deine Technik dann kann ich mir das am Ende bei dir abschauen! ;D

  5. Junika schrieb:

    Grandios!
    Sowas will ich auch =]

  6. Thalliana schrieb:

    Waaahhh, toll :). Und wegen deinen Bedenken bzgl. Waschmaschine, ich habe ganz gute Erfahrungen mit der Fixierung von Marabu gemacht. Die Farben halten dann auf jeden Fall länger und werden auch nicht so schnell stumpf.

  7. Schwarzes_Schaf schrieb:

    Danke für die Inspiration :)
    Ich hab gestern ein Paar schwarzes Socken mit Klorix gebatikt :D

    Das faszinierende am batiken ist für mich, dass man nie weis, was genau am Ende dabei rauskommt.

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)