Neues Piercing – Neues Glück

12. Dezember 2012 (17:05 h) – Tags: , , , ,

Musik: Metallica - Purify 

Auch auf die Gefahr hin, hier jammerig zu klingen: Ich hatte in den letzten Monaten genug Gelegenheit herauszufinden was einem wirklich hilft wenn man am Boden ist. Das wichtigste sind Freunde. Die mit einem Bier trinken gehen oder zu Ikea fahren. Die zuhören und doofe Witze machen. Und auch die, die schnurrend und fusselnd neben einem auf dem Sofa pennen. Was mir auch immer wieder geholfen hat ist Musik. Die moralische Unterstützung die Machine Head, Metallica und Iced Earth einem geben ist grade in selbstmitleidigen Heulphasen nicht zu unterschätzen.

Und weil es ja auch vorangehen soll hab ich mich jetzt mal fürs Durchhalten belohnt. „Neues Piercing, neues Glück“ sagt mein Freund Byxe immer. Beides kann ich ganz gut gebrauchen, also hab ich mir heute vom Meister ein Loch ins Ohr stechen lassen.

Das Helix da oben. Weil ich auf Arbeit ja keine Tunnel sondern Plugs mit großen Strasssteinen trage, wollte ich für den Neuen auch Glitzer. Und Byxe hat mir diese süße Pavé-Kugel spendiert. Ich mags schon jetzt total. *freu* Ist mein erstes Knorpelpiercing also werden wir mal abwarten wie es sich macht. Die Abheilphase wird auf jeden Fall ein Job für das Aaaaah-Kissen sein.

An anderer Front…  Sturmtruppi ist schon so weit gekommen:

Ich konnte den Helm natürlich nicht in Ruhe lassen und hab die verzerrte Partie nochmal übergemalt. Ging zum Glück mit den Stoffmalfarben ganz gut. Hab heute auch nochmal zwei Dosen weiß gekauft, meine Güte, so ein großes Motiv frisst ja was an Farbe. Das hatte ich definitiv unterschätzt. Genauso wie lange es dauert das zu malen.

Vielen Dank übrigens auch für eure Genesungswünsche. Der kleinen Toyah geht es zum Glück wieder besser.

6 Kommentare zu “Neues Piercing – Neues Glück”

  1. Caro schrieb:

    Andere Leute haben Bravo-Starschnitte (oder Sailor Moon, wie die eine Kollegin damals in der 5. Klasse), Soda hat selbstgemalte Stormtrooper. Saugut! ^^

    Und dein neues Glitzerpiercing sieht richtig, richtig süß aus, wenn ich das mal so sagen darf. ;)

  2. Kathi schrieb:

    Ooh, das gefällt mir. Nachdem mein Industrial rausgewachsen ist, hätte ich so langsam auch wieder richtig Lust auf ein kleines Loch am oberen Rand.

    Und Piercing hin oder her – ich wünsch dir viel viel neues Glück im nächsten Jahr!

  3. Grilka schrieb:

    Sturmtruppi. Oder wie seine Freunde ihn nennen: Struppi! *rofl

  4. lovesonic schrieb:

    Ich hab mal einen Darth Vader gemalt und da hat das mit den Proportionen nicht wirklich gut geklappt, ich schätz mal so ein Helmgesicht ist einfach doch was anderes, als ein menschliches.
    Bin gespannt, wies aussieht, wenns fertig ist, coole Idee!

  5. Kasi schrieb:

    Auch wenn ich mit dem Motiv so gar nichts anfangen kann muß ich sagen Wow!! Ich bewundere Dein Können.

    und das Piercing ist süß. Hab da auch eines, war auch mein erstes Knorpelpiercing und es war problemlos (wobei ich ja bekanntermaßen kein Maßstab bin *zwinker)

  6. Thalea schrieb:

    Yay for piercing! Da hab ich auch eins, gleiches Ohr! :)

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)