Altmodern

16. März 2009 (15:27 h) – Tags: , ,

Ich habe heute das Astra-Schild zuende gebastelt. Also die Sache mit den Buchstaben, bei mir ist wieder nur ASTRA groß im Kopf hängen geblieben ;)

Herr Soda hat mir ein „Brettchen“ von der Arbeit mitgebracht. Ein künstlich auf alt gemachtes Bodenholz. Spätestens da konnte ich mich nicht mehr gegen einen „Rahmen“ wehren. Ist ja auch viel einfacher die Buchstaben auf ein Holz zu kleben als direkt auf die Wand.

Die Lettern habe ich einfach mit Heißkleber aufgeklebt. Hält nicht bombig, aber hält. Man muss nur aufpassen, dass der Kleber nicht seitlich hervorquilt und diese elenden Fäden vermeiden die Heißkleber immer ziehen muss.

Heute war ich dann im Baumarkt um extra lange Schrauben zu holen, das Brett ist stolze 25 mm dick. Natürlich hatte ich wieder vergessen welche Dübelgröße ich zu hause habe, aber es hat mit gutem Willen doch alles geklappt.

Ich habe den denkwürdigen Moment zum Anlass genommen um auch die restlichen Bilder im Schlafzimmer an die Wand zu bringen. Wir wohnen ja auch erst etwas länger als ein Jahr hier…
Außerdem habe ich aus dem Baumarkt noch eine zweite Kugellampe für den Boden mitgebracht und wo ich grade mit Elektro zu tun hatte noch gleich die Japanpapier-Mondlampe gegen den schrammelig-schiefen Kronenleuchter ausgetauscht der auch schon seit einem Jahr auf Zuneigung wartet. Heute habe ich ihn dann endlich geputzt, den abgebrochenen Arm so gut es ging wieder hingefummelt, zweihundert abgefallene Plastikkristalle wieder angebammelt und ran an die Decke. Nicht schön, aber selten.

Wenn mich jetzt noch irgeneiner bei Ikea abholt kann ich meine Kommode kaufen und das Schlafzimmer endlich ganz fertig machen.
Halt, dann fehlen immer noch die Vorhänge. Ja, die Vorhänge, mein Sorgenkind. Wenn ich nicht so pingelig wäre hätte ich sicher schon längst einen Stoff dafür gefunden. *sigh*

11 Kommentare zu “Altmodern”

  1. grilkaseyton schrieb:

    Manche Menschen haben einfach Stil.
    Das sieht toll aus!

  2. mortis-world schrieb:

    Das sieht ja mal richtig stylisch aus.

  3. Anonymous schrieb:

    Ist echt toll geworden!
    Schön, wie Du die Bilder aufgehängt hast. Kommt rictig gut!

    Zum "Per Aspera Ad Astra":
    Das Holz an sich finde ich sehr schön & die Idee mit den Lettern ist auch genial (s. Kommentar von mir unten), aber ich glaube, mir hätte es besser direkt an der Wand gefallen.

    Aber das "Gesamtkunstwerk", die Wand an sich, sind wie gesagt, echt stilvoll geworden!

  4. Kathi schrieb:

    Lustig – das gleiche Stickbild – soweit ich das erkennen kann – hängt bei uns zu Hause – hat meine Mutter zu meiner Geburt gemacht!:)
    Schön ist es geworden, euer Schlafzimmer, mir gefällt die Wanddeko!

  5. projektion paranoid schrieb:

    Schade, ich kann keine Bilder sehen, weder hier, noch beim folgenden Eintrag :(
    Liegt das an mir?

  6. projektion paranoid schrieb:

    Juhu, es geht ja doch! Sehr schön! Vor allem dieses Altrosa hats mir angetan ;)

  7. Soda schrieb:

    Altrosa? *g* Meinst du die Wandfarbe? Das ist überbelichtetes schokoeisbraun ;)

  8. wolfskind schrieb:

    Welche Katze ist das hinten im Schlafzimmer? Und was macht sie da? ;)

  9. wolfskind schrieb:

    Sry, falsches Posting erwischt. Das Touchpad und ich sind keine Freunde…

  10. Soda schrieb:

    *gg*
    Das ist Siouxsie. Sie jagdt Lichtflecken die von meinen Feng-Shui-Kristallen im Fenster kommen. Ich habs erst gesehen als ich das Bild auf dne Rechner gezogen hab. *g*

  11. projektion paranoid schrieb:

    Ähm, tja…*gg* für braun ist es trotzdem hübsch :D

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)