Urban Wichtel

24. September 2013 (15:12 h) – Tags: ,

 Stimmung: Winter is coming.

Neben den Wohnzimmer-Projekten mache ich auch noch andere Sachen. Allerdings nicht ganz unabhängig. Denn die Wolle für dieses aktuelle Stricki entdeckte ich, als ich neulich in der Kurzwarenabteilung nach orientalistischem Wohnzimmerbedarf suchte. Es ist Schachenmayr Lumio, ein relativ dickes Garn mit Effektfaden. Bei normaler Beleuchtung mattsilbern und in dem schwarzen Garn was ich ausgesucht habe relativ dezent, leuchtet der Reflektorfaden bei direktem Anstrahlen zurück. Wie Reflektoren auf Kinderjacken oder Schulrucksäcken. Ein toller Effekt und für Effekte bin ich immer zu haben.

Auf der Banderole befindet sich die Anleitung für eine Pudelmütze, die ich auch ziemlich genau so nachgestrickt habe. Denn eine Mütze mit Pudel wollte ich schon ewig haben.

Ich habe einen italienischen Anschlag gemacht und die Mütze etwas länger gestrickt als in der Anleitung vorgesehen, dann ist sie slouchiger oder man kann den Rand umschlagen für mehr Nordseematrosen-Feeling.

Durch das dicke Garn war dieses Stricki total schnell fertig. Meine Katzen haben es sich nicht nehmen lassen, ihre Zahnspuren in den 10er-Stricknadeln aus Bambus zu verewigen, dafür habe ich aber bestimmt auch jede Menge ihrer losen Haare eingestrickt.

Das ist der Effekt mit Blitz. Da sieht man endlich auch mal die Struktur und den tollen Pudel.

Ich habe die Mütze heute bei Nieselregen ausgeführt und sie ist quasi sofort ein neues Lieblingsstück geworden. Gemütlich, mit der richtigen Mischung aus niedlich und grunge. Die wird mich sicher bis zum Frühjahr begleiten.

Und hier haben wir ausnahmsweise noch das restliche Outfit dazu. Schlunzshirts und Emohose. Ist schon okay, dass es jetzt Herbst wird.

5 Kommentare zu “Urban Wichtel”

  1. AgnesBarton schrieb:

    Och, das Garn ist ja toll! Ich habe mal ein bisschen Reflektorgarn pur geschenkt bekommen und wollte das immer mal in eine Mütze mit einstricken, aber das ging nicht so einfach, wie ich dachte – da wäre ja das Garn hier genau das richtige als Ersatz. Danke für den Tipp!

    Und die Mütze steht Dir ausgezeichnet. :-)

  2. knaxgurke schrieb:

    Sehr hübsch geworden, vielleicht sollte ich mir auch mal paar dickere Garne zulegen um der Strickfaulheit bei dünner Wolle entgegenzuwirken…
    Im Übrigen: Ich sehe weiße Wände! Ich bin dezent überrascht, dass es sowas in deiner Wohnung doch noch gibt. ;)

  3. Soda schrieb:

    @knaxgurke: Arbeitszimmer. Der Ort wo die anderen, unglaublichen Ideen entstehen sollen. Den wollte ich möglichst offen lassen. Sonst denkt der Kopf nicht mehr in alle Richtungen, fürchte ich.

  4. Augenwassersucht schrieb:

    Die Mütze erinnert mich merkwürdigerweise an das eine Strickoutfit aus der Chanel Fall 2013 Kollektion.
    Mit der Mütze wäre es perfekt: http://www.sliu.com/note/306231

  5. lelith schrieb:

    der perfekte ville vallo look. ich glaub ich muss auch eine mütze stricken…

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)