Numb and intoxicated

22. September 2014 (17:25 h) – Tags:

Musik: Blind Guardian - Lord Of The Rings 

Vor einer Woche bin ich mit ätzenden Halsschmerzen und allgemeiner Matschigkeit zum Arzt gegangen. Mandelentzündung, schon wieder, und das obwohl gar kein Festival ansteht. Glücklicherweise kann man die mit Antibiotika ja relativ fix in den Griff kriegen. Mir ging es also nach zwei Tagen schon wieder besser. So schnell wollte die Erkrankung dann aber doch nicht abziehen und lud sich noch ein paar Freunde ein: „Es ist grad keiner an der Tür, kommt rein!“ „Aber das Antibiotikum…“ „Ihr seid Viren, das kann euch gar nichts! Jetzt kommt schon!“ „Achso, na dann..!“ Und es machte sich feixend eine fette Erkältung breit. Nicht so eine mit ein bisschen Schnupfen und dann wieder fit sondern das volle Programm. Nächtelang habe ich gehustet statt geschlafen, zwischendurch schlapp und fiebrig auf dem Sofa rumgelegen und so viel ferngesehen, dass es für mindestens fünf Jahre reicht.

Die Katzen haben mir unerschrocken Gesellschaft geleistet und mein Krankenlager gehütet. Mein Pfötchen gehalten. Dank ihrer guten Pflege ist heute der erste Tag an dem ich mich wieder etwas besser fühle. Ich akzeptiere, dass mein Körper da offenbar einen unerwarteten Reboot machen musste, aber am Ende ist nichts besser als wieder gesund zu werden.

7 Kommentare zu “Numb and intoxicated”

  1. Klein-Marie schrieb:

    Gute Besserung!

  2. Centi schrieb:

    Oh, Mandelentzündung ist blöd. ):
    Ganz viel Gute Besserung! Die Katzen betreuen dich ja so schön.

    (… und wenn’s auf Dauer nicht besser wird, lass die dummen Madeln entfernen. Ich hab meine gleich nach dem Abi rausnehmen lassen und bin sehr glücklich darüber.)

  3. regenfrau schrieb:

    Ja, werd schnell wieder gesund!

  4. Frau_Shmooples schrieb:

    Gute Besserung!
    Mein Kätzchen spielt auch immer Krankenschwester :) Das ist wirklich gold wert :3

  5. Palandurwen schrieb:

    Ohweh – Gute Besserung!
    Aber Katzenpflegerinnen sind da schon sehr gut für den Genesungsprozess :)

  6. Livka schrieb:

    Awwwwwww! Wie toll, dass deine Katze dir Händchen hält. :3 Das macht bestimmt vieles besser.

    Eine gute Besserung auch von mir!

  7. Amy schrieb:

    Gute Besserung weiterhin Soda! :) Pass auf dich auf, auch wenn es deine Samtpfoten auch schon tun!

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)