Take My Scars

21. Mai 2015 (20:10 h) – Tags: , ,

Musik: Iron Maiden - Blood Brothers 

Alles gut, Leute! Vielen Dank für eure Anteilnahme bezüglich meiner Bisswunde von Siouxsie. Die Verletzung hat sich über Nacht wieder beruhigt, so dass ich nicht zum Arzt musste. Inzwischen bildet sich da schon eine hübsche Narbe. Offenbar hatte ich mehr Glück als Verstand. Sogar die Tierärztin bei der ich die Miezepiepen eine Woche später zum Impfen vorstellte bestätigte, dass sich nur Bisse von Menschen noch heftiger entzünden als Katzenbisse. Tetanus auffrischen steht jetzt definitiv auf meiner To-do-Liste.

Davon ab gibts ein kleines Kuttenupdate. Ich wollte wirklich Aufnäher *kaufen*. Wirklich. Aber der rote Diamond-Patch von Machine Head war online nicht aufzutreiben und dann wurde mir irgendwann auch klar, dass selbst wenn man ihn kaufen könnte, er einfach viel zu groß wäre für die Stelle wo ich ihn hinhaben will. Also ja, schon wieder selbstgemachte Patches.

Beide Bands die ich hier erneut verewigt habe sind auf der Kutte schon vertreten gewesen. Aber nur je ein Patch war sowohl für Machine Head als auch für Kreator eine grandiose Unterrepräsentation. Ich meine, wenn es ein Legomännchen gäbe das mich darstellen sollte, dann hätte es garantiert ein Machine Head Motiv auf seinem schwarzen Plastikoberkörper. Vermutlich das vom Darkness Within Shirt.

Ich habe also mit Freezerpaper Schablonen gemacht und winzige Fitzelchen ausgeschnitten, aufgebügelt und ebenso kleine Lücken mit roter Stoffmalfarbe ausgemalt. Bügeleinlage hinter den Leinenstoff, Kanten abketteln und fertig ist der Patch.

Ein bisschen einfacher war das Motiv bei Nummer zwei. Das soll Kreator sein? Tatsache habe ich in einem Live-Video gesehen, dass Mille und Kollegen diese gespiegelten Ks auf ihren Gitarren/Kutten verwenden. Ich mochte das Logo sofort, musste es mir am Ende aber aus dem Video screenshoten und digital nachbauen weil die Internetpräsenz vom Kreator, naja, nicht ganz einundzwanzigstes Jahrhundert ist. Immerhin war es leichter auszuschneiden und wenn die weiße Farbe auch noch gedeckt hätte wäre es der absolute Kindergeburtstag geworden.

Metallica ist also da oben jetzt ein bisschen zugeparkt. Ich könnte die leeren Bereiche links und rechts vom Backpatch noch mit Stickerei füllen. So kleine Motive wie vorne, Gitarren würden sich irgendwie anbieten. Aber vielleicht wird es dann auch zu unruhig. Nieten wollte ich auch noch irgendwo unterbringen, habe aber Bedenken, dass man daran dann immer mit den Haaren hängen bleibt.

Vorne ist nur eine Kleinigkeit passiert. Ich habe neulich auf dem Samstagsmarkt am Maybachufer Star Wars Aufnäher gefunden. Für mich habe ich das Rebellenabzeichen mitgenommen und für meinen Kumpel das Symbol des Imperiums was er auch schon brav auf seiner Kutte angenäht hat. Man darf ja auch mal was metalfremdes dazwischenwerfen, finde ich. Meinen Aufnäher habe ich nur noch um den Schriftzug „Rebel Scum“ erweitert.

Damit ist die Kutte ein Stück weiter gekommen und scharrt nun schon mit den Füßen ob der heraufdämmernden Festivalsaison. Spätestens in Slowenien werde ich aber auch mal wieder Aufnäher kaufen. Testament und Maiden stehen zB noch auf meiner Shoppingliste.

4 Kommentare zu “Take My Scars”

  1. Centi schrieb:

    Na, da ist ja fein, dass sich das Katzenpräsent so kooperativ verhalten hat!

    Die Patches find ich sehr gelungen, vor allem den rot-schwarzen. Sensationell ordentlich und gerade!

  2. Thalliana schrieb:

    Ich hätte jetzt ja gedacht, dass dein Legomännchen-Ego ein Metallica Shirt an hat :D

  3. Neni schrieb:

    Sieht super aus! Aber keine Sorge, du bist nicht die einzige, die sich vornimmt, Patches zu kaufen und sie dann doch selbst macht ;)

  4. Hexenstern schrieb:

    Ich kann Dir aus Erfahrung sagen ,das Du Recht hast mit Nieten und Haaren.Vorallem an den Schultern und am Kragen reißt Dir das häufig die Haare aus ,gerade beim udn nach dem Bangen.Klebbare Nieten sind eine Option aber laaaannngggeee nicht so haltbar wie die mit Krampen .ich hab meine mit Sekundenkleber rangeklebt ,das ging ganz gut .

    Und denk dran Tetanus auffrischen..wichtig

Hinterlasse einen Kommentar
(Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden bevor sie angezeigt werden.)